was ist microblading?

Eine manuelle Pigmentier-Technik, welche seit ca. 5 Jahren aus dem asiatischen Raum nach Europa schwappte. Die Härchen im Augenbrauenbereich werden mit einem Blade (Klinge) Farbe, manuell  "oberflächlich"  in die Haut geritzt. Der Unterschied zu permanent make up Augenbraue ist , dass beim permanent eine Maschine zum Einsatz kommt und "tiefer" in die Haut gearbeitet wird. 

haltbarkeit von microblading

Alle 6-8 Monate ca. sollte man eine Auffrischung andenken. Es verblässt und ist nicht wie oft vorausgesagt 1-2 Jahre haltbar. Das stimmt in den meisten Fällen nicht. Es ist einfach die Technik, welche nicht mehr hergibt. Geeignet für Frauen, die einmal probieren wollen, ob eine Art permanent überhaupt im Augenbrauenbereich für sie in Frage kommt. Und auch eine Frage des Preises. Es ist die günstigste Variante im permanent make up Bereich. 

ist microblading für jeden geeignet?

Microblading ist, nach Absprache der Kontraindikationen, für fast alle geeignet die unzufrieden mit Ihrer Augenbrauenform oder Dichte sind. Mit dieser neuen Methode gibt es nun die Möglichkeit anstatt des täglichen Augenbrauenstifts, ein Microblading zu wählen. Auch bei Narben oder kompletten Lücken in der Braue, kann man mit Microblading wieder eine natürliche und individuell angepasste Augenbrauenform erhalten. 

vorher nachher beispiel foto microblading

microblading oder permanent make up?

Beim Microblading werden die Härchen einzeln und natürlich nachgezeichnet und der eigenen Form und dem eigenen Wuchs angepasst. Im Gegensatz zum Permanent make up werden die >Härchen noch feiner gezeichnet und sind noch natürlicher. Die >Methode hält je nach Pflege und Hauttyp +/- 1 Jahr. Um immer schöne Augenbrauen zu haben, empfehle ich eine Auffrischung alle 6-8 Monate. 

was gibt es zu beachten?

* bei schweren Erkrankungen und Erkältungen sollten Sie warten, bis alles abgeklungen ist

* nach Hyalonsäure- oder Botoxbehandlungen muss die Wirkung stark nachgelassen haben, bevor Microblading durchgeführt wird

* bei Allergien lassen Sie ev. einen Test vorher durchführen - ev. beim Beratungsgespräch können wir auch einen Probestrich hinter      dem Ohr machen

* bei Kontraindikationen gem. BGBl. Nr. 141/II/2003 ist eine weitere Abklärung notwendig.

Die Augenbraue ist ein schmuckstück im gesicht


Microblading ist eine asiatische Technik - erst seit ca. 5 Jahren in Europa sehr bekannt und beliebt. Im Vergleich zur permanent make up Augenbraue liegt der Unterschied darin, dass es mit einem Blade gezeichnet wird, anstatt mit einem Gerät. Die Härchen sind täuschend echt....fast nicht zu unterscheiden von echten Augenbrauen.  Besonders geeignet für sehr natürliche Frauentypen (+ Männer)  die auf jeden Fall möchten, dass es niemand bemerkt. Dass Sie permanent gleichmäßig schöne Brauen haben, sollte das Microblading auf jeden Fall einmal im Jahr aufgefrischt werden. Der Nachteil ist die geringe Haltbarkeit, das scratchen auf der Haut - das Geräusch mögen viele nicht.  



ausnahmeslos jede frau ist attraktiver mit augenbrauen



vereisung

Die Behandlung dauert ca. 1 Stunde. Vereisung  in meinem Studio gibt es mittels eines Kryotherapie-Gerätes, welches die Schmerzrezeptoren blockiert, die Lymphe beruhigt, Gefäße zusammenzieht und dafür sorgt, dass die Farbe besser bleibt oder / und die Kundin kann aus der Apotheke selber ein entsprechendes Mittel mitbringen und auftragen vor der Behandlung.

 

 


Haltbarkeit

Es werden die Augenbrauen in 2 Sitzungen fertig gestellt. Da es sich nicht um eine Tätowierung handelt, tasten wir uns vorsichtig an das Endergebnis heran. Farbe und Form besprechen Sie und ich gemeinsam. Bei der Zweitbehandlung = Perfektionsbehandlung können wir noch kleine Änderungen in Farbe und Form vornehmen. 

 




wie werden microblading augenbrauen gemacht?

Kostenloser Parkplatz für Sie!

Kontakt

 

Maria Ehrlich

Gemeindeweg 5, 8054 Graz 

permanent.ehrlich@gmail.com

0664-538 71 76

Öffnungszeiten

 

 

Bitte Ihren persönlichen Termin vereinbaren, sodass ich gut für Sie Zeit habe!

 

zahlung

 

Der Betrag ist in bar bei der ersten Sitzung zu begleichen oder per Überweisungsmöglichkeit

bei der Erstbehandlung 

Steiermärkische Sparkasse

AT70 2081 5000 4216 2933