Wie oft muss ein permanent make up erneuert / aufgefrischt werden?

ein schönes permanent make up ist nur noch viel schöner bei gesunder haut…
März 15, 2019
Neu im Studio permanent ehrlich: Wimpern zum Selber aufkleben….
März 29, 2019

Wie oft muss ein permanent make up erneuert / aufgefrischt werden?

Wenn Ihr PMU fertig gestellt ist, am Besten in Ihrem Kalender gleich die Auffrischung eintragen. Mal nach 1/2 Jahr und wenn Sie Ihre Haut kennen – ev. nach einem Jahr? Wir beide besprechen dann den passenden Rhythmus.

Wem es zu teuer vorkommt, einmal oder zwei mal im Jahr zur Auffrischung zu kommen, sollte  ein professionelles permanent make up gleich bleiben lassen. Diesen Fehler machen viele: Schnell & günstig wo dran kommen, mit Glück sieht es etwas zugleich; oft wird man in Billigangeboten & von Wohnzimmertätowierer visagistisch & farblich verhaut  – wer billig kauft, kauft teuer. Und wenn Sie ein schönes permanent make up haben, lassen Sie es nicht raus wachsen, sonst es muss neu erstellt werden und Sie zahlen einen Neupreis dafür – nach zu langer Zeit warten. Das sind mehr Kosten & Zeit & Aufwand.

Deshalb der dringende Rat: Lassen Sie ein professionelles Permanent make up machen, genießen Stammkundenpreise im Studio permanent ehrlich & Sie haben permanent Freude mit Ihrem Gesicht & der Ausstrahlung!

##############################################################################################################################

Da wir hier mit biologischen Farben, veganen Farben arbeiten und die KUNDIN von HEUTE ein so natürliches Permanent make up wie möglich haben möchte – KANN DIES nicht viele Jahre halten (entgegen allen bisherigen Vorstellungen: hält ein permanent NIE Jahre – bis 10 oder länger… – nicht mal 5! – Auch Microblading hält kein Jahr!)

Das Bewusstsein der Kundin muss sich ändern. So natürlich als möglich und mehrere Jahre Haltbarkeit – das gibt es nicht.

Alte permanent Techniken von früher waren viel zu dunkel – viel zu plakativ – verfärbt in rot/violett/grün ua.- viel zu stark und ja… diese Art hat viele Jahre gehalten. Zu dunkel gearbeitet macht umsonst alt.

Je dünkler desto länger haltbar – ja das stimmt: ist aber nicht sinnvoll jeden Tag herb & alt auszusehen. Sparen Sie überall – nur nicht an Ihrem Gesicht!!!!

Permanent make up ist keine Tätowierung. So wie Sie zum Frisör gehen, Wimpern kleben, Nageldesign, Kosmetikbehandlungen, Fußpflege etc. – SO ist permanent make up zu betrachten.

Manche Kunden kommen alle 6 Monate zum Auffrischen: Dies kommt dann vor, wenn Sie häufig Sonnenbaden, Cremes drüber geben über das pmu, Haar-Wachstumsserum, oder die Pflegehinweise NICHT beachten, die Ihnen Ihre Visagistin gegeben hat. Über das Permanent darf nichts drüber –  NUR die mitgegebene Spezialpflege bei Augenbrauen – außer bei Sonne ein Sun-Blocker!

Auffrischen: Jedes halbe Jahr / 1 mal im Jahr. Alle 1,5 Jahre oder längstens alle 2 Jahre. Demnach sind auch die Preise im Studio permanent ehrlich ausgerichtet. Je früher Sie zur Auffrischung kommen, desto günstiger ist es UND Sie haben ein permanent schönes permanent make up!